Language
Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Login

Ziel

Baukulturvermittlung lässt Zusammenhänge erkennen und ermächtigt eigene Bedürfnisse an die Umwelt zu artikulieren und einzufordern. Wir ermöglichen Kindern und Jugendlichen ein größeres Verständnis für die Qualität und die Bedürfnisse ihres Lebensumfelds und der gebauten Umwelt zu entwickeln, um später leichter Entscheidungen über das eigene Wohnen und die Planung und Mitgestaltung ihrer Lebenswelt zu treffen. Spielerisch lernen sie dabei auch viel Wissenswertes über Design, Architektur, Stadt- und Freiräume, Umwelt und die Qualitäten ihres Lebensraumes.

Es ist uns wichtig, ein sinnvolles und qualitativ hochwertiges schulisches und außerschulisches Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche anzubieten, das abseits der üblichen kommerzorientierten Angebote (Fernsehen, Internet, Computerspiele) spannende und für das weitere Leben wichtige Lehrinhalte vermittelt. Im Lehrplan werden die Themenfelder Baukultur, Architektur und Kunst nur in einzelnen Unterrichtsfächern kurz erwähnt, obwohl die Baukultur als Querschnittsmaterie in viele Fächer hineinwirkt. Das Bildungsprogramm des ArchitekturClub Wien ist ein vertiefendes und ergänzendes Angebot zum allgemeinen Lehrplan, das ein Verständnis für Zusammenhänge und Entwicklungen im Bereich der Baukultur lehrt um die Identität und Qualität von bebauter Umwelt zu erhalten.

Wir wollen das Bewusstsein und die Begeisterung der Bevölkerung für Architektur und Baukultur wecken. Unser Ziel ist, dass in einigen Jahren Baukulturvermittlung im gesellschaftlichen, im politischen und auch im gesamtpädagogischen Bereich eine wichtige Rolle spielt und als Teil einer humanistischen Grundkompetenz gesehen wird.

© All rights reserved

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.